VASA

Technik

„The future ain`t what it used to be.“ („Die Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie einmal war.“) Yogi Berra

Heutzutage muss man „flexibel“ sein. Anpassungsfähig. Bereit zum Umdenken. Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Gesellschaft für Angiologie in so progressiver und vorbildlicher Art und Weise neue Wege geht und modernste Lehrmittel, wie zum Beispiel VR-Simulatoren für die interventionell-angiologische Weiterbildung begrüßt.

Bei VASA werden Sie an modernsten VR-Simulatoren endovaskuläre Prozeduren unter Anleitung durchführen können. Neben den VR-Simulatoren kommen im Rahmen Ihrer Ausbildung bei VASA zum endovaskulären Chirurgen oder endovaskulären Spezialisten aber auch verschiedene andere Modelle zur Anwendung. Die Zusammenstellung unserer verschiedenen VR-Simulatoren folgt stets unserem didaktischen Konzept (und nicht umgekehrt) und wird ständig an die aktuellen Trainingsbedürfnisse angepasst. Europaweit finden Sie bei VASA einzigartige Trainingsmöglichkeiten. Wir nehmen Sie aber auch gerne mit in einen der hochmodernen Operationssäle unserer Partnerkliniken und demonstrieren Ihnen die Prozeduren in der Praxis. Ein voll ausgestattetes VR-Katheterlabor, Hochgeschwindigkeitsdatennetze und ein Hightechambiente sind für uns eine Selbstverständlichkeit und helfen unsere Lernkonzepte auf den Punkt umzusetzen.